subject: scanditrain - Märklin-models - swedish sets - "Tiere des Nordens"
update:  2004-11-20
contact: 
home   :Home

Panoramazug "Tiere des Nordens"
.
Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung von Jan Nilsson
http://home.swipnet.se/janstagsida/index_en.html


back to index zurück zur Übersicht Bilder einzeln anklicken oder hier den Rundgang starten start circuit here
Die Bilder öffnen in einem neuen Fenster - Größe der Bilder in der Regel zwischen 70 und 80 kb, 750x440)
.
TKAB Rc 13 Domcar Polarfuchs Domcar Bär Domcar Elch
Domcar Elch - Detail Domcar Vielfraß Domcar Luchs

 
TKAB ( Svenska Tågkompaniet AB ) ist eine Firma die in Schweden verschiedene Personenzugdienste fährt. Von Januar 2000 bis Juni 2003 fuhr diese Gesellschaft unter anderem von Stockholm entlang der Ostsee nach Norden bis Luleå und dann weiter die Erzbahn über Kiruna nach Narvik.

TKAB hatte im Jahr 2000 von SJ auch Rc2 1113 angemietet. Diese Lok erhielt die TKAB - Nr. 13 und als einzige die hier gezeigte Sonderlackierung, die unter anderm die von TKAB bedienten Bahnhofsnamen enthält. Ende 2002 ging die Lok zurück und ist seither bei Green Cargo (der Gütersparte der SJ) wieder als Rc2 1113 im Einsatz. Gebaut wurde Rc2 1113 im Jahr 1973. Als Güterzuglok ausgelegt ist sie 135 km/h schnell.

Die Personenzüge von TKAB wurden vorwiegend aus ebenfalls von der SJ angemieteten normalen blauen Wagen gebildet. Dazu kamen die 5 Aussichtswagen vom Typ AFS1 bzw AFS2 (ehemalige deutsche Rheingoldwagen) die einzeln in den Zügen mitliefen und als Speisewagen verwendet wurden. Die Wagen waren nach ihrer TEE-Zeit zunächst bei einem schweizer Reisebüro; hier wurden wegen des kleineren schweizer Lichtraumprofils die Aussichtskuppeln heruntergesetzt/verkleinert. Die TKAB-Lackierung enthielt die Tiermotive Bär, Elch, Polarfuchs, Luchs und Vielfraß. Die ersten drei sind als Modell im Set enthalten. Neben den Tierbildern sind über den Wagen verstreut kurze Erklärungen zum jeweiligen Tier in schwedisch und englisch angebracht.
Der Märklin-Zug hat in dieser Zusammensetzung meines Wissens nach nie existiert.